Werbung

Heelbopps – Modischer Aufsatz für HighHeels

Heelbopps vorgeschlagener Deal: 200.000 Euro für 10 Prozent Unternehmensanteile
Heelboops hat kein Deal bekommen

Mit 16 Jahren entwarf, die Gründerin von Heelbopps, ihre erste eigene Handtasche davon hat sie ca. 200 Stück verkauft.

„Ich bin der Machertyp“ – Katarina Hermes

Katarina Hermes sagt das die Frauen „wollten mir am liebsten die Heelbopps vom Absatz ziehen“, so faziniert soll die Damenwelt sein, wenn sie sie sehen.

Heelbopps sind Styling Aufsätze für ihre High Heels. Durch den Aufsatz kann eine Frau über jeden Untergrund ohne Probleme laufen. Die Heelbopps sind erhältlich ab 29 Euro.

auxmoney.com - Geldanlage die ich verstehe
Werbung – Investieren wie die Löwen, in Kredite auf Auxmoney, schon ab 25€*
Geld anlegen auf Auxmoney

Die Firmenbewertung ist auf 1,8 Mio Euro bei einen Umsatz von 8.500 €, davon Gewinn waren es 3.000 € im Jahr 2014. Die Gründerin rechnet mit 150.000 € Umsatz für das Jahr 2015.

Die Begeisterung von ihren Aufsätzen können die Investoren nicht mit ihr teilen, daher auch kein Deal

„Die Eleganz der Schuhe gehen dadurch verloren“ – Vural Öger